Nürnberger Sicherheitstagung

  • Nürnberger Sicherheitstagung

Nürnberger Sicherheitsgespräche 2020

In diesem Jahr fand die Nürnberger Sicherheitstagung aufgrund der Corona-Pandemie digital statt. Über das Thema "Chinas Rolle in der Weltpolitik" refierierten in sechs Webtalks unsere Experten. Aus diesem Grund wurde die Veranstaltung in diesem Jahr in 'Nürnberger Sicherheitsgespräche' umbenannt.

Die Nürnberger Sicherheitstagung ist eine Kooperationsveranstaltung der Clausewitz-Gesellschaft e.V., des Deutschen BundeswehrVerbands, der Deutsch Atlantischen Gesellschaft e.V., der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., der Nürnberger Zeitung, des Reservistenverbands Landesgruppe Bayern und der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit/ Thomas-Dehler-Stiftung. Auf der mehrtägigen Veranstaltung wird jedes Jahr wird ein aktuelles Schwerpunktthema systematisch aus unterschiedlichen Perspektiven systematisch beleuchtet. Mit Ihren aktuellen Themen und hochkarätigen Referenten hat sich die Sicherheitstagung über Jahre hinweg eine überregionale Bedeutung erarbeitet.