Zur Startseite
50 Jahre FNSt

Wir müssen streiten!

Für einen funktionierenden Staat

Lesen Sie hier Karsten Kleins Plädoyer für einen funktionierenden Staat.

Unbedingt Wider! Münchner Anti-Rassismus-Tag

mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Christian Ude

Setzt zusammen mit Christian Ude, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Charity München und uns ein Zeichen gegen Fremdenhass und Ausländerfeindlichkeit!


Kommt dazu am 2.7.2016 ab 11:00 auf den Wittelsbacher Platz zu unserem Anti-Rassismus-Tag. Es wird viel geboten: 20 Bands & Künstler, internationales Street-Food und für die Kinder Hüpfburgen, Popcorn und Clowns. Ab 16:00 diskutieren Christian Ude, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Katharina Schulze und Marian Offman unter Leitung von Matthias Matuschik über Extremismus und Fremdenhass.


Detailliertes Programm:

11.00: Eröffnung durch Matthias Matuschik (Bayern 3)
14.00: Offizielle Begrüßung durch Alt-Oberbürgermeister Christian Ude und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesjustizministerin a.D.
16.00: Podiumsdiskussion, moderiert von Matthias Matuschik (Bayern 3), mit Christian Ude, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Katharina Schulze, MdL (Die Grünen), Marian Offman, Münchner Stadtrat (CSU)

Dazwischen buntes Rahmenprogramm mit Hüpfburgen für die kleinen Gäste, kulinarische Leckerbissen aus aller Welt, und vielen, vielen Musikacts:

Apostolis Myrtsidis (Greek)
Tambosi Oper (Klassik)
Barretta (Italian)
Ilona Cudek (Poland-Klassik)
Nana (Deutsche Schlager)
Laye Manse (Senegal-Singer-Songwriter)
Csaba Gál (Hungary-Chanson Poet)
Ben Blaskovic (Deutsch-Singer-Songwriter)
Josef Schenker (Deutsch-Travestie)
Hans Peter Krohn (Deutsch-Blues)
Die Prima Tonnen (Bayerisch-Kabarett)
Bong Bongs (Deutsch-Pop)
Joan Orleans (USA-Soul-Gospel)
Peter Kent (Deutsch-Disco Dance)
Raxinoar (Togo-African Pop)
Bahnhofskapelle (Musikhochschule-Jazz)
Wo Ist Kai (Deutsch-Pop)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Bringen Sie gern Freunde und Bekannte mit!
Alexander Rieper stellt die Stiftung vor
Alexander Rieper stellt die Stiftung vor

Zu Gast bei Schultopia

Vor kurzem waren wir zu Gast bei Schultopia - Schule in deinen Händen, einem tollen Projekt, bei dem Schülerinnen und Schüler Ideen entwickeln, wie unser Bildungssystem besser werden kann.

In folgendem Video gibt's ein paar Impressionen und die Begründung, warum wir sowas unterstützen.


Link zum Video


Die Stiftung zu Gast in Würzburg

Am letzten Oktoberwochenende nutzten die Friedrich-Naumann-Stiftung und die Thomas-Dehler-Stiftung die Chance des anstehenden Bundeskongresses der Jungen Liberalen (JuLis) um sich und vor allem das Begabtenförderungsprogramm zwei Tage lang in intensiven Gesprächen mit den Kongressteilnehmern vorzustellen.

Bei unzähligen Gesprächen mit den knapp 400 Teilnehmern und Gästen des Kongresses präsentierte das Münchner Regionalbüro der Stiftung nicht nur die Vielzahl an Informationsmaterialien zu tagesaktuellen politischen Themen, sondern informierte vor allem auch über die Details des Stipendien-Systems der Stiftung. Gerade das noch sehr junge Publikum hatte an diesem viel Interesse und Detailfragen.

Bei unserem Begabtenförderwerk leben wir Chancengerechtigkeit und eröffnen auf vielfältigste Weise Bildungswege. Die Geförderten eint das Wissen um die Chance, die Bildung und das ihnen gewährleistete Stipendium bedeuten. In der gemeinsamen, auf überfachliche Vernetzung angelegten Förderung erweist sich eben diese Breite als horizonterweiternd und bereichernd.
Dr. Müller (sitzend) und das Auditorium in Augsburg.
Dr. Müller (sitzend) und das Auditorium in Augsburg.

MON DIEU, DER FRANZOS‘ IST DA!

Napoleon und die Schwaben & Bayern

Mit zwei Veranstaltungen hat die Friedrich-Naumann-Stiftung und Thomas-Dehler-Stiftung im September den Einfluss Napoleons auf die staatliche Umbruchszeit Anfang des 19. Jahrhundert in der Region Schwaben und dem Bundesland Bayern thematisieren und diskutiert.

Eine verlässliche Basis für all diejenigen, denen die Freiheit am Herzen liegt

Ein Beitrag von Steffen Kläne.

Wann wurde „liberal“ zum ersten Mal eine politische Richtungsbezeichnung? Welche dieser Organisationen steht für die erste moderne Partei in Deutschland? Stellten die Liberalen bereits vor Walter Scheel einen deutschen Außenminister?

Jugend gestaltet Zukunft!

Rückblick auf das jugendpolitische Forum 2015 in Nürnberg am 15. & 16. August.

Kranzniederlegung zum Gedenken an Thomas-Dehler

Lichtenfels. Anlässlich des 48. Todestages Thomas Dehlers gedachte die Thomas-Dehler-Stiftung mit ihrem Präsidenten Thomas Hacker und zahlreichen Gästen aus Politik und Gesellschaft ihrem Namensgeber bei einer Kranzniederlegung an seinem Grab in Lichtenfels.

Liberales Frankentreffen im Schloss Gaibach

Das diesjährige Liberale Frankentreffen stand unter dem Motto „Ludwig Erhard jetzt: Wohlstand für alle Generationen“.

Video: Raif Badawi - "1.000 Peitschenhiebe - Weil ich sage, was ich denke"

„Für mich bedeutet Liberalismus, einfach leben und leben zu lassen". Lesung über Raif Badawi verdeutlicht Menschenrechtssituation in Saudi-Arabien.

Video: Frauen in der Politik - eine Diskussion mit Gabriele Neff, Britta Dassler und Nicole Bauer

Im Münchner Künstlerhaus wurde in einer spannenden Podiumsdiskussion der Frage nachgegangen, warum Frauen in der Politik unterrepräsentiert sind.

Umweltschutz: „Die eine Lösung gibt es nicht“

Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit / Thomas-Dehler-Stiftung zur Feinstaubproblematik in Würzburg hielt Überraschungen parat.

Thomas-Dehler-Preisträgerin Waris Dirie in ihrem Buch „Safa“: „Dieser Preis ist mir besonders wichtig“

Am 24. Juli 2013 verlieh die Thomas-Dehler-Stiftung der Menschenrechtlerin Waris Dirie Ihren Hauptpreis, um sie für ihren Kampf gegen die Genitalbeschneidung bei Mädchen auszuzeichnen. Die Verleihung fand im damals komplett gefüllten Saal des Alten Rathauses in München statt. Im Vorfeld der Veranstaltung fand ein Abendessen mit ausgewählten Vertreterinnen aus München statt, um das Anliegen von Waris Dirie zu unterstützen.

Sigrid Friedl-Lausenmeyer erhält Thomas-Dehler-Nadel

Der Saal im Feldafinger Rathaus, in dem sonst der Gemeinderat tagt, war festlich geschmückt und mit 140 Besuchern voll besetzt. Feldafings Gemeinde,- Kreis- und Bezirksrätin Sigrid Friedl-Lausenmeyer bekam die Thomas-Dehler-Nadel überreicht.

Gedenken an Thomas Dehler und Vortrag "Soziale Marktwirtschaft" (Redemanuskript Martin Zeil)

Zum 47. Mal jährt sich der Todestag von Thomas Dehler. Im zu Ehren fand eine Kranzniederlegung statt. Im Anschluss hielt Staatsminister a.D. Martin Zeil einen Vortrag zum Thema "Soziale Marktwirtschaft".

Nürnberger Sicherheitstagung 2014 - Europa und der Nahe Osten

Ein wahrhaft gigantisches Thema hatte sich die Nürnberger Sicherheitstagung zum Auftakt des zweiten Tages vorgenommen: den Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern. Eine Auseinandersetzung, die den gesamten Nahen Osten seit der Staatsgründung Israels in Atem hält, und die es vermutlich auch in Zukunft tun wird.

Liberales Frankentreffen (Video / Bericht)

Unter dem Titel: „Gewinn oder Gewissen? Die Ethik des Wirtschaftens“ hielt Prof. Rodenstock, Ehrenpräsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, ein leidenschaftliches Plädoyer für den Liberalismus.

Ingolstadt: Wer schützt unsere Daten? (Video / Bericht)

Wie stellen wir uns die digitale Innovationskultur der Zukunft vor? Ist die zunehmende Eingliederung in digitale Netzwerke nur auf Kosten der Bürgerrechte möglich? Diese Fragen wurden auf einer Diskussionsveranstaltung in Ingolstadt behandelt.

Datenschutz: Podiumsdiskussion plus "Krypto-Party"

Bei einer Veranstaltung in München ging es nicht nur um Datenschutz durch die Politik - was Bürgerinnen und Bürger hierfür selbst tun können, lernte das Publikum vor der eigentlichen Podiumsdiskussion bei einer „Krypto-Party“.

Auftakt in München: Dialogforum mit Christian Lindner

„Liberales Dialogforum“ – im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe stellt sich Christian Lindner Diskussionspartnern aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Die Auftaktveranstaltung mit dem FDP-Vorsitzenden fand in München statt.

Liberalismus und christlicher Glaube - ein Widerspruch?

Stehen Liberalismus und christlicher Glaube im Widerspruch oder haben sie doch Gemeinsamkeiten und Überzeugungen, die geteilt werden? Dieses spannende und kontrovers diskutierte Thema war Gegenstand des Vortrages unseres Referenten Clemens Schneider.

116. Geburtstag von Thomas Dehler

Anlässlich des 116. Geburtstages von Thomas Dehler am 14.12.2013 würdigt der neue Präsident der Thomas-Dehler-Stiftung, Thomas Hacker, den ersten Vorsitzenden der bayerischen FDP, ersten Bundesjustizminister sowie ehemaligen Bundesvorsitzenden der FDP.

Thomas Hacker neuer Präsident der Thomas-Dehler-Stiftung

Thomas Hacker, Bayreuther Stadtrat und ehemaliger Fraktionsvorsitzender der FDP im Bayerischen Landtag, wurde am Montag einstimmig zum Präsidenten der Thomas-Dehler-Stiftung gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Max Stadler an. Der Staatssekretär im Bundesjustizministerium war im Mai dieses Jahres unerwartet verstorben.

Spitzenforschung in Deutschland in der Robotikhalle der Universität Würzburg

Vor beeindruckender Kulisse fand in der Robotikhalle des Instituts für Informatik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg am Abend des 20. August der Fortschrittskongress „Spitzenforschung in Deutschland“ statt.

Die Parteien im Vergleich: Wahl-Check in Nürnberg (5.9.) und München (7.9.)

Zielsetzung der Seminare ist es, die unterschiedlichen Positionen der Parteien zu verstehen und miteinander zu kontrastieren. Es sind noch freie Plätze verfügbar. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Ausstellungseröffnung - 150 Jahre Fortschritt - die Liberalen in Bayern

Bis 12. August 2013 können sich Interessierte die Ausstellung "150 Jahre Liberalismus in Bayern" im Einkaufszentrum Fritz im 1. Stock ansehen. Anlass ist der Geburtstag der Liberalen. 1863 zog die Fortschrittspartei – als erste Programmpartei moderner Prägung unter dem weißblauen Himmel überhaupt – erstmals in den Bayerischen Landtag ein.

Thomas-Dehler-Preis 2013 an Waris Dirie

Am Abend des 24. Juli wurde der diesjährige Thomas-Dehler-Preis an das ehemalige Model und Menschenrechtsaktivistin Waris Dirie verliehen. Dirie, die den Preis vor über 400 Gästen im voll besetzten Alten Rathaussaal der Stadt München entgegennahm, zeigte sich geehrt von der Auszeichnung, die erstmals 1985 an Otto Graf Lambsdorff verliehen wurde: „In einer Reihe mit so vielen herausragenden Persönlichkeiten zu stehen, ist eine besonderen Ehre“.

Nürnberger Sicherheitstagung vom 20. - 21. Juni 2013

Die Nürnberger Sicherheitstagung fand dieses Jahr zum Thema "Brauchen wir eine neue Europäische Sicherheitsarchitektur? - Konsequenzen aus den Deutschen Erfahrungen mit Auslandseinsätzen" statt. Auch Außenminister Guido Westerwelle referierte über die europäische Außen- und Sicherheitspolitik.

Die Thomas-Dehler-Stiftung trauert um ihren Präsidenten

Die Thomas-Dehler-Stiftung trauert um ihren Präsidenten, den parlamentarischen Staatssekretär Dr. Max Stadler MdB, der am Sonntag im Alter von 64 Jahren überraschend verstorben ist. Max Stadler war seit 2010 Präsident der Thomas-Dehler-Stiftung.

Festveranstaltung "40 Jahre Begabtenförderung", München

Die Begabtenförderung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit hat am Montag, 29. April 2013 im Literaturhaus ihr 40-jähriges Bestehen würdig gefeiert.

Freie Rede - Crashkurs Rhetorik

Während des zweitägigen Rhetorik-Seminars vom 8. bis 9. März 2013 hatten die Seminarteilnehmer die Möglichkeit, an ihren persönlichen rhetorischen Fähigkeiten zu feilen.

Offenstettener Schlossgespräche

Offenstettener Schlossgespräche: Referenten debattieren über die Zukunft des bürgerschaftlichen Engagements.

Lesung mit Ruth Hoffmann: Stasi-Kinder - Aufwachsen im Überwachungsstaat

Während der Lesung "Stasi-Kinder - Aufwachsen im Überwachungsstaat" schilderte die Autorin Ruth Hoffmann am 30.01.2013 im Münchner Amerika Haus die Schicksale der Kinder von Stasi-Mitarbeitern.

"Mehr Frauen ins Professorenamt bringen"

Auf dem Neujahrsempfang für Stipendiatinnen und Stipendiaten am 8. Januar in den Münchner Räumen der Stiftung betonte der Bayerische Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Wolfgang Heubisch, dass Bayern auch weiterhin einer der Top-Studienstandorte in Deutschland bleiben werde.

Über den Tellerrand geschaut - Studierende der Universität Hong Kong in München

Am 8. Januar 2013 haben sich 40 junge Studierende aus Hong Kong im Regionalbüro München über die Arbeit der politischen Stiftung in Deutschland insgesamt sowie die Arbeit der beiden liberalen Stiftungen in Deutschland und Bayern im Besonderen informiert.

Thomas-Dehler-Preis für Helmut Markwort

Der Bürgerjournalist auf den Schultern Thomas Dehlers

Die Thomas-Dehler-Stiftung hat Helmut Markwort am Freitag mit dem Thomas-Dehler-Preis 2012 ausgezeichnet. In der Allerheiligen Hofkirche in München würdigte Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger den Bürgerjournalisten und Focus-Gründer Markwort vor über 500 Gästen.

Thomas-Dehler-Preis 2012 an Helmut Markwort

400 Gäste ehrten den Gründer des FOCUS in der Münchener Allerheiligen Hofkirche

Am Ende seiner Rede gab es standing ovations. Alle 400 Gäste, die sich am 12. Oktober 2012 in der Allerheiligen Hofkirche eingefunden hatten, standen auf und applaudierten dem Mann, der die deutsche Medienlandschaft grundlegend veränderte und fortan mitgestaltete.

Preisverleihung an Helmut Markwort live im Internet

Mit der Verleihung des Thomas-Dehler-Preises wird Helmut Markwort am 12.10.2012 für sein jahrzehntelanges Wirken als Journalist geehrt. Wer die schon ausgebuchte Preisverleihung mitverfolgen möchte, kann dies über den Livestream machen, den die Virtuelle Akademie zur Verfügung stellt.

Gedenkfeier anlässlich des 45. Todestages von Thomas Dehler

„Thomas Dehler - ein Vermächtnis für die aktuelle Rechtspolitik“

Anlässlich des 45. Todestages von Thomas Dehler (1897-1967) fand am 21. Juli 2012 in der Historischen Bibliothek des Oberlandesgerichts in Bamberg eine Gedenkveranstaltung zu Ehren des Namengebers der Thomas-Dehler-Stiftung und erstem Bundesjustizminister statt, der von 1947-49 auch Präsident des Oberlandesgerichtes war.

Kranzniederlegung am Grabe Thomas Dehlers in Lichtenfels

Anlässlich des 45. Todestages von Thomas Dehler am 21. Juli 2012 haben sich zahlreiche Gäste am Grab in Lichtenfels eingefunden, um Thomas Dehler zu gedenken.

Amateur Stadler trifft Schachgroßmeister Pfleger

Der Präsident der Thomas-Dehler-Stiftung und Justizstaatssekretär Dr. Max Stadler MdB, begeisterter Schachamateur in Haselbach, hat bei seiner Rede zum 45. Todestag von Thomas Dehler in Bamberg Schachgroßmeister Dr. Helmut Pfleger erstmals persönlich getroffen.

Dr. Max Stadler MdB in der Chronik des Oberlandesgerichts

Dr. Max Stadler MdB trägt sich in die Chronik des Oberlandesgerichtes Bamberg ein. Anlass war die Gedenkfeier zu Ehren Thomas Dehlers am 21. Juli 2012 in der Historischen Bibliothek des Gerichtes.

Region Weiden: Wo liegen die Chancen für die junge Generation?

Weiden: Von „Jagdrevieren“, „Nestbauwanderungen“, „Donuts–Ortskernen“ und „Witwensiedlungen“ war die Rede: Erfreulich anschaulich war der Wortschatz von Professor Lothar Koppers..

Nürnberger Sicherheitstagung 2012

Vom 21. bis 22. Juni 2012 konnten sich die Teilnehmer der Nürnberger Sicherheitstagung mit dem Thema "Die Welt im Umbruch - von Arabellion bis Cyberwar" über aktuelle sicherheitspolitische Aspekte informieren und mit den Referenten diskutieren.

Liberalismus: Die unersetzbare Idee - Vortrag mit Prof. Dr. Gerd Habermann

"Der Liberalismus ist ohne Alternative" - Während eines Vortrages im Regensburger Kolpinghaus refererierte Prof. Dr. Gerd Habermann über Chancen und Herausforderungen für liberale Politik

Wolfgang Gerhardt: "Die Zusammenhänge erkennen"

Vortrag von Wolfgang Gerhardt MdB zum Thema "Verantwortung für die Freiheit - Zum normativen Profil liberaler Politik" im Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz vor 120 Gästen.

Der amerikanische Präsident wird gewählt - Die Primaries 2012 und der Super Tuesday

In einem spannenden Vortrag widmete sich die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit/Thomas-Dehler-Stiftung in Würzburg dem aktuellen Thema der Wahlen in den USA.

Der Davidstern - die Metamorphose vom magischen Zeichen zum Staatssymbol

Eine große Zahl von Interessierten kamen zum Vortrag "Der Davidstern - vom Ornament zum Staatssymbol", zu dem die Thomas-Dehler-Stiftung und die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in das Kolpinghaus Regensburg eingeladen hatte.

Verleihung der Thomas-Dehler-Nadel an Dr. Matthias Faigle

Am Sonntag wurde Matthias Faigle die Thomas-Dehler-Nadel verliehen. Die Auszeichnung, welche die Thomas-Dehler-Stiftung zusammen mit der Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker (VLK) vergibt, würdigt in Gedenken an Thomas Dehler herausragende Leistungen in der Kommune.

"Ein Kämpfer für die Freiheit" Thomas-Dehler-Preisträger Joachim Gauck zum Bundespräsidenten nominiert

"Die Nominierung von Joachim Gauck für das Amt des Bundespräsidenten freut uns sehr. Er wird in unseren Augen ein würdiges Staatsoberhaupt werden", äußerte sich Max Stadler MdB, Präsident der liberalen Thomas-Dehler-Stiftung.

40 Jahre Fachoberschule und Berufsoberschule - Innovation mit Tradition

Während der Tagung "40 Jahre Fachoberschule und Berufsoberschule - Innovation mit Tradition" vom 7. - 9. Februar 2012 in Herrsching diskutierten Experten über die künftige Ausrichtung der Beruflichen Oberschule.

Crashkurs Kommunalfinanzen

Hermann Forster, Kämmerer der Stadt Bad Tölz, referierte bei dem Seminar „Crashkurs Kommunalfinanzen“ am Samstag, 21.01.2012 vor Kommunalpolitikern im Eggenfeldener Gasthaus „Unser Wirtshaus“.

Der Weg ins Paradies? - 60 Jahre Sozialismus in Nordkorea

Nach dem Tod Kim Jong Il´s, dem Führer der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVR Korea), im Dezember vergangenen Jahres steht das Land vor einem Führungswechsel. Der dritte Sohn Kim Jong Il´s, Kim Jong Un, ist als Nachfolger seines Vaters bestätigt, aber noch nicht in alle Regierungsämter bestellt, die sein Vater inne hatte.

Verleihung der Thomas-Dehler-Nadel

Am vergangen Sonntag hat die Thomas-Dehler-Stiftung in Kempten zwei liberale Kommunalpolitiker geehrt, die durch ihren jahrelangen Einsatz ihre Kommune mit gestaltet und geprägt haben. Zahlreiche kommunale Würdenträger zollten den beiden Politikern für ihre geleistete Arbeit Respekt und Dank.

Verleihung des Thomas-Dehler-Preises 2011 an Dick Marty

Am 21. Oktober 2011 verlieh die Thomas-Dehler-Stiftung die Thomas-Dehler-Medaille an Dick Marty. Die Stiftung setzte ein Zeichen dafür, wie wichtig das Thema Bürgerrechte auch in der politischen Bildungsarbeit ist. Der Schweizer Europaratsabgeordnete Dick Marty war als langjähriger "Chefermittler" des Europarats in Deutschland vor allem bekannt geworden durch seine Recherchen über CIA-Geheimgefängnisse in Europa.

40 Jahre liberale politische Bildung in Bayern

40 Jahre nach Gründung des Thomas-Dehler-Instituts, heute Thomas-Dehler-Stiftung, im Jahre 1971 hat in München eine feierliche Matinee stattgefunden, um das Lebenswerk Thomas Dehlers (1897 – 1967) zu würdigen.

Verleihung des Bayerischen Verdienstordens an Gisela Bock

Gisela Bock, von 2004 bis 2008 Geschäftsführerin der Thomas-Dehler-Stiftung in München und seit 2010 in deren Vorstand, ist vom bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet worden.

Liberales Frankentreffen

1832 hielt der liberale Bürgermeister von Würzburg, Wilhelm Josef Behr, anlässlich des Konsitutionsfestes seine legendäre Rede für mehr Demokratie und Freiheit in Bayern, wofür er mehrere Jahre inhaftiert wurde. In Erinnerung an Wilhelm Behr fand das diesjährige Liberale Frankentreffen statt.

Demographischer Wandel, Wirtschaft und Mittelstand

In einer Kooperationsveranstaltung mit der Handwerkskammer Schwaben in Augsburg haben wir auf die mittelständisch geprägte Wirtschaftsstruktur in Bayern geblickt und gehört, welche politischen Konsequenzen aus liberaler Sicht gezogen werden können.

Verleihung des Thomas-Dehler-Preises 2010

Die Thomas-Dehler-Stiftung hat Reinhard und Annette Erös mit dem Thomas-Dehler-Preis ausgezeichnet. In der Allerheiligen-Hofkirche der Residenz München übergaben Cornelia Schmalz-Jacobsen und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger MdB den Preis.

Gedenkfeier für Dr. Thomas Dehler

Bereits zum 43. Mal jährte sich der Todestag eines der großen liberalen Köpfe Bayerns. Zum Gedenken an Thomas Dehler lud die Stiftung zur Gedenkfeier am Grab in Lichtenfels, seiner Geburtstadt, ein. "Wir werden mit Stolz sein liberales Werk und seinen Namen weitertragen", so Bodo Wünsch.

Das Programm für Herbst/Winter erhalten Sie hier

Das letzte Veranstaltungsprogramm für dieses Jahr ist fertiggestellt. Es unterliegt jedoch immer wieder Ergänzungen und Änderungen. Wir laden individuell je nach Interessen und Region ein. Bitte informieren Sie sich hier über laufende Aktualisierungen.

Nürnberger Sicherheitstagung 2010

Zum elften Mal folgten hochkarätige Referenten der Einladung, um über das Thema "Deutschland und seine Nachbarn im Osten – von Freunden umgeben?!" zu referieren. Über 200 Gäste besuchten die traditionelle Zweitagesveranstaltung im Nürnberger Presseclub.

Das Programm Sommer 2010

Das neue Veranstaltungsprogramm von Mai bis August 2010 des Regionalbüros München können Sie sich hier herunter laden oder per Post oder E-Mail zusenden lassen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unser Büro, Telefon: 089 183 184.

Premiere: Videofilm zum Politischen Salon München

Im Rahmen des Projekts der Stiftung "Politischer Salon München" diskutierten Bundestagsabgeordnete aus jeweils einer Fraktion zum Thema "100 Tage Bundesregierung - Weiter so? oder Großer Wurf?". Im Folgenden steht nun der Videofilm zum Herunterladen bereit.

Heidrun Kaspar und Horst Haffner in München geehrt

Die Thomas-Dehler-Nadel ging am Sonntag, 14. März 2010 an zwei engagierte Münchner, Heidrun Kaspar und Horst Haffner. Über 100 Gäste kamen zur Traditionsveranstaltung der Thomas-Dehler-Stiftung zusammen, um das jahrelang politische Schaffen der ehemaligen Stadträte zu würdigen.

Thomas-Dehler-Nadel an Heinz Linduschka

Für sein herausragendes, langjähriges kommunalpolitisches Engagement und seine Verdienste besonders in Bildungs- und Kulturfragen des Landkreises ist Heinz Linduschka, Lehrer am Elsenfelder Julius-Echter-Gymnasium, mit der Thomas-Dehler-Nadel ausgezeichnet worden.

Ehrenfranke Dr. Dieter Schweingel ausgezeichnet

"In Oberfranken sind wir ja sonst mit Lob eher sparsam", sagte Thomas Hacker MdL in seiner Laudatio. "Umso mehr wollen wir uns heute vor Augen führen, was jemand wie Dieter Schweingel geleistet hat: Hervorragende Verdienste um den Liberalismus und sein großes Engagement für die Partei."

Was ist und wer bekommt den Thomas-Dehler-Preis?

Der Thomas-Dehler-Preis wird von der FDP Bayern und der Thomas-Dehler-Stiftung einmal jährlich in München an eine herausgehobene Persönlichkeit verliehen. Gewürdigt werden sollen Verdienste im Sinne und im Andenken an den Namensgeber durch Verleihung einer Medaille.

Thomas-Dehler-Preis 2009 an eine außergewöhnliche Frau

Prof. Beatrice Weder di Mauro ist in Anerkennung ihrer Verdienste in Forschung und Lehre um eine liberale Wirtschaftsordnung der Thomas-Dehler-Preis 2009 verliehen worden. Die Verleihung fand im Münchner Künstlerhaus statt.

Zum Gedenken an Thomas Dehler

Die ehemalige Justizministerin und FDP Landesvorsitzende, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger MdB, widerlegte die These des Spiegels von 1967. Im Todesjahr Dehlers schrieb der Spiegel, dass der fränkischer Feuerkopf zwar keine Geschichte aber Geschichten gemacht habe.

Nürnberger Sicherheitstagung 2009

Über 220 Gäste besuchten die Traditionsveranstaltung der Thomas- Dehler-Stiftung in Nürnberg, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feierte. Viele erfahrene Referenten folgten der Einladung, um über das Thema „Der „Westen“ und Russland – Partner auf dünnem Eis“ zu referieren.

Hohe Auszeichnung für die streitbare Elke in Regensburg

„Sie sind keine bequeme Politikerin, aber eine unerschrockene Kämpferin, der ich zu dieser Auszeichnung gratuliere“, so Regensburgs Bürgermeister Joachim Wolbergs in seinen Grußworten. Die Auszeichnung sei auch eine Ehrung für die Stadt Regensburg.

Thomas-Dehler-Nadel an Wolfgang Will

Kaum ein anderer hat in den vergangenen drei Jahrzehnten das Bild der Liberalen im Landkreis Ebersberg geprägt wie Wolfgang Will. Man kann ihn deswegen wohl "Mister FDP Ebersberg" nennen. Daher erhielt der Dritte Bürgermeister der Gemeinde Vaterstetten die Thomas-Dehler-Nadel.
Thomas-Dehler-Stiftung

Neue Adresse und Fax-Nr.:


Thomas-Dehler-Stiftung

Rosenheimer Str. 145 c

81671 München

Tel.: 089 / 18 31 84

Fax: 089 / 67 97 43 75

E-Mail: info@thomas-dehler-stiftung.de

 



Der neue Vorstand der Thomas-Dehler-Stiftung:


Präsident: Thomas Hacker

Vizepräsidentin:

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Mitglied im Vorstand der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

 

Gisela Bock

Nadja Hirsch

Karsten Klein

Prof. Dr. Jürgen Morlok

Renate Will

 

Geschäftsführer:
Alexander Rieper


Pressesprecher:
Michael Lindner

Veranstaltungen
Unsere Veranstaltungshinweise finden Sie im gemeinsamen Veranstaltungskalender der Thomas-Dehler- und der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (Regionalbüro München)
TDS bei Facebook & Twitter